Seminar für Betriebsräte: Umsetzung aktueller Rechtsprechung im Betrieb


Niedersachsen Betriebsräte


Ort: Walsrode

Beginn: Di. 11.02.2020, 10:00 Uhr
Ende: Fr. 14.02.2020, 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, den 31. Januar 2020 um 12:00 Uhr
Anmeldung möglich


In diesem Seminar stellen wir die aktuellen Entwicklungen in der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) und des Europäischen Gerichtshof (EuGH) dar, beleuchten den rechtlichen Hintergrund der Entscheidungen und zeigen die Rechtsfolgen der aktuellen Entscheidungen für die betriebliche Praxis auf.

Sowohl neue als auch erfahrene Betriebsräte bekommen Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie sie mit den Besonderheiten der aktuellen Rechtsprechung in der betrieblichen Praxis umgehen können und lernen, aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung mit dem Arbeitgeber zu verhandeln und für die Betriebsparteien verbindlich zu regeln.

Inhalte des Seminars:
-        Aktuelle Rechtsprechung des EuGH, unter anderem zum Thema Arbeitszeit
-        Hintergründe und Rechtsfolgen der Entscheidungen
-        Handlungsmöglichkeiten zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis
-        Betriebsvereinbarung als innerbetriebliches Gesetz und Regelungsabrede
-        Aufbau und Inhalt einer Betriebsvereinbarung
-        „Verhandeln“ von Betriebsvereinbarungen, Vorgehensweise und Abläufe
-        Einbindung der Belegschaft und Rolle der Gewerkschaften


* Pflichtfelder bitte ausfüllen!